Freitag 29. Januar Darsteller

Heute gingen wir zu den Darstellern, wir haben gesehen wie die Lernenden mit der Hauptrolle ihre Szenen geprobt haben. Sie hatten immer noch ein bisschen Schwierigkeiten, da sie es mit viel Gefühl rüber bringen mussten und sie mussten noch mehr Text lernen. Sie Proben zwar erst seit 5 Tagen, aber sie können es schon recht gut, Herr Spörri muss ihnen nur noch Kleinigkeiten beibringen.

 

© by Carla und Angi

Freitag 29.01.2016 / Koch- / Kostümgruppe

Heute waren wir bei der Koch- und der Schminkgruppe.
Bei der Kochgruppe erhielten wir einen genaueren Einblick über die verschieden Gerichte und über den Plan von nächster Woche.
Man merkte sehr schnell, dass sie eine sehr gut eingespielte Gruppe sind und ihnen Kochen Spass macht. Wir konnten noch ein Interview mit Jérôme machen. Er erklärte uns, was er in dieser Woche gemacht hat und was sein Aufgabenbereich war.

Bei der Kostümgruppe konnten wir sehen, dass sie intensiv an den Kostümen arbeiteten. Die meisten sind schon fertig und auch alle Darsteller und Darstellerinnen haben die wichtigsten Utensilien für die Aufführung gebracht. Sie leisten eine sehr gute Arbeit und man sieht, dass es sehr viel Geduld und handwerkliches Geschick braucht.

 

 


 

© Von Debora und Sebastian

Freitag, 29.01.2016, Musikgruppe

Heute waren wir wieder bei den Musikern. Wir waren überrascht, was sie in nur 5 Tagen erreicht hatten. Die Gruppe die anfangs noch sehr leise und zurückhaltend gesungen hatte, war nun eine gut klingende, harmonische Gruppe. Die Lieder, die sie einstudieren, klingen alle bereits sehr gut und sind auch schön verteilt unter den 2 Männern, die es hat. Wir durften wieder ganz zuhören und man merkt richtig, wie die Lieder von Tag zu Tag besser werden und die Gruppe immer mehr zusammen wächst.

Ⓒ by Silvan und Tamir

Donnerstag 28.01.2016 / Bühnenbau / Technik

Heute besuchten wir die Bühnenbau- und Technikgruppe.
Wir konnten bei der Bühnenbaugruppe sehen, wie weit sie mit der Dekoration waren. Es sieht schon sehr gut aus und die Bäume sind sehr realistisch. Auch die wichtigste Requisite (das Bett) ist heute fertig geworden und sieht professionell aus. Nach viere Tagen langer Arbeit und trotz dem Ausfallen von verschiedenen Leuten, konnten sie frühzeitig die Arbeiten beenden. Momentan arbeiten sie am Hintergrund vom Bett.
Bei der Technikgruppe waren die meisten bei den special effects. Sie erhielten noch eine Probe Aufführung, wo die Technikgruppe über spezielle Szenen informiert wurde.
Sie haben auch mit Herrn Spörri den Durchlauf besprochen und Verbesserungsvorschläge und weitere Informationen zum Theater erhalten.

 

 

 

Ⓒ by Silvan, Sebastian & Debora

 

Donnerstag, 28.01.2016, Kostüm und Maskengruppe

Heute gingen wir zu den Kostümen und der Maske. Dort wurde den Lernenden erklärt wie man am besten ein Schauspieler für das Theater schminkt.
Wie man Grundierungen, Smokey eyes, Rouge und den perfekten Lippenstift aufträgt. Die Lernenden haben mit der Hilfe von der Visagistin sich gegenseitig geschminkt und für das Theater geprobt. Ebenfalls haben sie schon abgeklärt wer wie geschminkt werden wird.

Ⓒ by Angi und Tamir

Mittwoch 27.01.2016/ Musikgruppe

Die Musikgruppe übte heute ein neues Lied und zwar „Marry you“ von Bruno Mars. Als wir zuhörten war es das zweite Mal, dass sie dieses Lied sangen und sie konnten es sehr gut. Sie klangen schon sehr einstimmig. Man merkt auch ihre Freude und wie sehr sie Spass am Musizieren haben. Einige Sängerinnen und Sänger konnten heute auch verschiedene Instrumente spielen. Die talentierten Schüler und Schülerinnen der Musikgruppe werden uns positiv überraschen und für gute Stimmung während den Aufführungen sorgen.

 

Ⓒ by Carla und Debora

Mittwoch 27.01.2016 / Darsteller / Tanz

Heute ist der 27. Januar, der dritte Tag von unserer Projektwoche.Wir durften heute einen genaueren Blick bei den Darstellern werfen. Sie trafen sich am Morgen alle zusammen um die Aufwärmübungen zu machen. Später trennten sie sich wieder. Wir konnten sehen, wie ein Teil des Tanzes geübt wurde und wir durften Sequenzen davon aufnehmen. Die Darsteller fühlten sich heute wohler in ihren Rollen und es bereitet Spass zu beobachten, wie sie von Stunde zu Stunde Fortschritte machen.

Die Hauptdarsteller arbeiteten gestern Abend fast bis 20.00 Uhr. Die Überstunden zahlen sich aus, denn alle Bewegungen und Texte wirken professioneller.

 

Ⓒ by Carla und Debora

Mittwoch, 27.01.2016, Tanzgruppe

 

Tanz bei Frau Tolis
Heute Morgen waren wir bei der Tanzgruppe. Die Mädchen begannen heute mit ihrem Tanz, welchen sie bei unserem Besuch schon ziemlich gut konnten. Wir durften die Mädchengruppe bei ihrer Probe begleiten. Da wir einander unterstützen sprang Alessa, aus der Pressegruppe, als Titania die Elfenkönigin ein.

Ⓒ by Angi, Alessa und Tamir

Interview mit Arton und Andi

Am Nachmittag konnten wir dann noch ein Interview mit Arton und Andi machen.

Ⓒ by Sebastian und Silvan

Mittwoch 27.01.2016, Kostüm & Masken

Heute besuchten wir das erste Mal die Gruppe, welche die Kostüme herstellen und an den Aufführungen die Darsteller, Sänger und Tänzer schminken wird. Wir bekamen einen Einblick, wie die fertigen Kostüme aussehen werden. Die bereits fertiggestellten Kostüme, die wir uns anschauen durften, sahen sehr schön aus. Es fanden auch noch weitere Anproben von den Sängern statt. Wir hatten auch die Möglichkeit, mit einer der fleissigen Näherinnen ein Interview zu führen.


Ⓒ by Angi, Alessa und Tamir

Dienstag 26.01.2016 bei den Darstellern

Darsteller
Heute ging es weiter mit den Proben. Die Darsteller und Darstellerinnen machten in den zwei Tagen schon grosse Fortschritte. Als wir heute Morgen mit dem Filmen und Fotografieren loslegten, hatten die Schauspieler noch Mühe mit ihren Texten, doch nach jedem Durchgang sassen die Passagen immer besser und die Szenen nahmen klarere Formen an. Wir durften auch dabei sein, als die Schauspieler ihre Kostüme zugeteilt bekamen, welche von der Kostümgruppe fleissig genäht wurden.

Interview mit Natascha

Ⓒ by Alessa, Angi und Tamir