Dienstag, 02. Februar, Erstaufführung!

Nach einem langen und intensiven Warm-Up mit Herrn Spörri, hatten die Darsteller am Morgen die erste vollständige Theaterprobe, zwar ohne Kostüme, dafür mit den instruierten Technikern. Leider waren alle Darsteller zu müde und auch zu leise. Die Techniker hatten verschiedene technische Probleme und das Timing stimmte nicht. Die Musik und die Special Effects waren entweder zu laut oder zu leise. Die Leistungen waren ungenügend. Viele konnten den Text nicht ganz oder vergassen wichtige Teile. Herr Spörris und Frau Tolis Kritik war hart. Sie waren sichtlich enttäuscht. Die Darsteller liessen vorerst etwas den Kopf hängen, doch dann wurden sie umso mehr angespornt und versprachen für den Nachmittag eine überzeugende Leistungssteigerung… ob das geklappt hat, erfahren Sie im nächsten Bericht…

© by Debora