Mittwoch, 03. Februar: Last Check bei der Musikgruppe

Die Musikgruppe war die ganze Woche schon daran, die Stücke die sie hatten, an das Theater anzupassen und zu schauen, dass sie die Stimmung anheben können. Mit ihren Liedern, die sie über 100 Mal gesungen haben, überzeugten sie jedoch schon vor dem Theater. Donika, die am Dienstag von Herrn Spörri frei bekommen hatte, hatte dort den Auftrag das Lied „Ave Maria“ auswendig zu lernen und zu beherrschen. Am Mittwoch kam das Lied dann zum ersten Mal im Theater vor. Als sie zu singen begann, sah man allen das Erstaunen vor dem Klang an. Sie betäubte für die Dauer des Liedes alle Zuschauer. Frau Tolis sprach ihr beim Feedback ein grosser Kompliment dafür aus.

© by Silvan